V+Fonds und ein neuer Anlegerschutzanwalt der um Mandate wirbt? Vorsicht raten wir immer bei solchen Aktionen wie hier von Euronetwork

Ein User hat uns anonym eine E- Mail mit Informationen übermittelt, die uns dann doch sehr nachdenklich macht, denn hier inszeniert wieder einmal ein Vertriebsmann eine „Anlegerschutzgemeinschaft“. das hat dann i m m e r für uns ein Geschmäckle wie der Schwabe sagt. Initiatoren solcher Anlegerhilfen müssen sich dann immer dem Verdacht aussetzen, sich nur selber schützen zu wollen und von der Möglichkeit auch den Vermittler zu Regress heranzuziehen, ablenken zu wollen. Sofern ein Vermittler einen korrekten Beratungsprozess durchgeführt hat und dies auch gut dokumentiert hat, hat er dann aus unserer Sicht auch vor gar nichts zu befürchten. Nicht jeder Anleger gewinnt einen Prozess vor Gericht gegen einen Vermittler, um auch das einmal klar hier zu sagen. Aus meiner Sicht ist das hier ein Weg wo sich der  Initiator  selber in eine öffentliche Diskussion bringt, die ihm und den Anlegern dann möglicherweise er schaden kann. Wir haben nun umfangreiches Material in unsere Redaktion zu dem Vorgehen des Euronetwork in die Redaktion bekommen. Das wollen wir uns nun heute gemeinsam mit einem Rechtsanwalt anschauen, um zu sehen „ob das dann alles so in Ordnung ist“. Aus unserer Sicht schmeißt man im Moment in dem Vorgang nur gutes Geld schlechtem hinterher, deshalb raten wir erst Mal von jeglicher Beauftragung eines Rechtsanwaltes ab. Wir raten dazu erst Mal die  nun wohl im Oktober anstehende Anlegerversammlung der 3 Fonds abzuwarten, welche neuen Erkenntnisse es dort gibt. Die IG V+ Plus hat sich eben derzeit bewusst dafür entschieden keinen Rechtsanwalt für Fondszeichner zu empfehlen, sondern erst einmal zu sehen, was man überhaupt tun kann, und wo es in der Vergangenheit dann Versäumnisse gab, egal auf welcher Seite. So ehrenvoll die Absichten der Euronetwork auch sein mögen, sie kommen zum falschen Zeitpunkt und von der falschen Person.

Hier der Inhalt der Mail:

die erste Euronetwork Anlegerkonferenz am vergangenen Freitag war ein voller Erfolg. Im Nachgang erhielten wir noch viele Anrufe und E-Mails, in denen sich die Anleger bei uns bedankten. Während andere Anwälte gegen eine Gebühr erst kostenpflichtig einen „Vorabcheck“ machen möchten, erhielten unsere Teilnehmer kostenfrei alle Fragen umfangreich beantwortet. Zuerst gab es einen umfangreichen Sachstandsbericht mit Zahlen, Daten und Fakten, Infolinks, Quellenangaben wie z. B. den Bundesanzeiger und sogar Urteile. Alle Möglichkeiten wurden erörtert. Anschließend stellten die Teilnehmer ihre Fragen und bekamen diese äußerst kompetent und souverän beantwortet. Selbstverständlich kostenfrei. Obendrein konnte jeder Teilnehmer sich online das schriftliche Protokoll abspeichern und/oder ausdrucken!

Zum Ende der Konferenz wurde der Vorschlag einer Wiederholung der Konferenz gemacht und von den Teilnehmern mehrheitlich bejaht, so daß am

kommenden Donnerstag, den 22.9.2016 um 18.30 Uhr

diese Anlegerkonferenz nocheinmal wiederholt wird. Es konnten nicht alle registrierten Anleger und/oder Vermittler teilnehmen. Es konnten auch nicht alle gewünschten Anleger und/oder Vermittler registriert werden.

Die an diesem wertvollen Programm angeschlossenen Vermittler werden gebeten ihre noch nicht registrierten Kunden die Möglichkeit der Registrierung noch rasch einzuräumen.

Hier der neue Info- und Registrierungslink:

http://www.euronetwork.de/pages/venture-plus-v-plus-hilfe.php

Der alte Link ist nicht mehr gültig. Es gab einen Verlinkungsfehler, auf den mich ein Anleger hinwies, und den ich dann durch den neuen Link behob.

Also: Wer noch nicht registriert ist, sollte schnell registriert werden, damit es für ihn/sie weitergeht! Am besten noch im Laufe des Montags bis spätenstens Dienstag nachmittag. Am Dienstag Abend erhalten dann alle von mir die neuen Einwahldaten zur 2. Euronetwork Anlegerkonferenz in Sachen V-Plus.

In der Konferenz wurde beschlossen, daß die Teilnehmer unserer Konferenz einen Fragebogen von der Anwaltskanzlei erhalten. In morgiger Absprache mit den Anwälten kann es sein, daß alle bis dahin registrierten Teilnehmer diesen Fragebogen bereits morgen (Montag) abend von mir per E-Mail erhalten. Das ergibt sich morgen aus dem Gespräch mit den Anwälten.

Bitte bestätigen Sie die Teilnahme an der kommenden 2. Konferenz indem Sie im Feld weiter unten oder weiter oben Entsprechendes anklicken.

Nun meine große, persönliche Bitte:

Wie Sie zwischenzeitlich wahrscheinlich aus dem Internet erfahren haben, mache ich solche Erfolgsveranstaltungen ohne einen Cent dafür zu verlangen, obwohl es mit sehr sehr viel Zeit, sehr viel Engagement, technischen Resourcen und auch nicht unerheblichen Kosten verbunden ist. Es gibt aber etwas, was ich mit Geld nur schwer kaufen kann, und ich würde Ihnen sehr danken, wenn Sie es mir im Gegenzug und als kleine Anerkennung geben würden, zumal es Sie nichts kostet und Sie es in wenigen Sekunden erledigen können. Das ist doch sehr preiswert, oder? Ich habe für uns alle dieses Video gemacht und ins Netz gestellt:

https://www.youtube.com/watch?v=yO_b5MZca34

Bitte melden Sie sich auf Youtube oder Google an, liken das Video, teilen es in Google, Facebook, Twitter, Xing, Linkedin (und auch Delicious und Linkarena falls möglich), und, wenn nur irgendwie möglich, kommentieren es!

Und wenn Sie schonmal dabei sind: Mit dem gleichen „Belohnungsprogramm“ könnten Sie meine beiden Webseitenlinks gleich auch honorieren:

http://www.euronetwork.de/pages/venture-plus-v-plus-hilfe.php   und

http://www.euronetwork.de/#vplushilfe

Meine Webseiten haben oben gut sichtbar eine Leiste mit den Buttons XING, Google +, Facebook, Linkedin, und mehr. Dort können Sie die beiden erwähnten Inhalte dann teilen, bookmarken, für gut befinden, ect.. Für Ihre kleine Belohnung dieser ungewöhnlichen Art danke ich Ihnen sehr!!! Ach ja: Wenn Sie soetwas nicht können – ihre Kinder/Verwandten können das bestimmt! 😉

Viele viele herzliche Grüße

PS: Teilnahme zeitnah bestätigen! Video und Weblinks teilen, bookmarken, kommentieren, ect. zeitnah erledigen!

Bitte Terminteilnahme bestätigen

Ich nehmen am Termin teil. Ja
Ich nehmen am Termin nicht teil. Nein

EURONETWORK
Andreas Manoussos | Phone: 0391-5566051
Fax: 0391-5068777 | Mobile: 0176-20631953
Steuernummer: 102/247/09493
info@euronetwork.de

www.euronetwork.de |www.liquidehaushalte.de | www.liquideunternehmer.de | www.haus-bar-kaufen.de
www.jungeleutejob.de | www.kohlenebenbei.de | www.kaufleutejob.de | www.energieberaterjob.de
www.telefoncenterjob.de | www.greek-investors.de | www.vermittlerkarriere.de | www.forex-fx-trading.de
www.schuldnerberatung-magdeburg.de | www.german-investor.de | www.euronetwork-kreditkarte.de

E-Mail Ende

Herr Manoussos scheint sich dabei auf vielen Geschäftsfelder zu bewegen, vielleicht sollte er sich einmal auf ein Geschäftsfeld konzentrieren und das dann ordentlich machen, so der Kommentar zum Abschluss der an uns übermittelten E-mail.

Mitgesendet hat man uns auch ein Angebot der Rechtsanwaltskanzlei die von Herrn Manoussos auserkoren wurde den Anlegern zu helfen. dazu werden wir dann einen weiteren Bericht hier einstellen, sobald wir dazu eine Rückmeldung unseres Rechtsanwaltes haben, wie er denn dieses Angebot sieht.

Einen Kommentar schreiben.