Rainer Hamberger und Andreas Brandl, was ist los mit den Domains?

Plusminus hatte hatte in dieser Woche einen alten Bericht des MDR aus dem vorigen Jahre aufgewärmt und ausgestrahlt. Nichts Neues im Vergleich zu den Informationen des letzten Jahres. Genau das, so Thomas Bremer von diebewertung.de, verstehen wir nicht.Im Anschluss an die Sendung des MDR im vorigen Jahres, hatten wir dem MDR sehr umfangreiche Dokumente zukommen lassen, die Auskunft darüber gegeben hatten, wo denn die Anlagen alle stehen. Das war ordentlich dokumentiert. Das gemeinsam mit einem Rechtsanwalt. Nun dachten wir der MDR geht den Projekten deren Adresse und genaueste Beschreibung man geliefert bekommen hatte, würde genau darauf einmal eingehen, denn zwischen dem alten und jetzt neuen Bericht lagen doch fast 6 Monate. Zeit genug um die neuen Erkenntnisse auch einmal zu überprüfen und dazu in der Sendung etwas mitzuteilen.

Das hat man versäumt, möglicherweise auch, weil dann so manche Aussage  im Beitrag wäre nicht mehr haltbar gewesen sein könnte. Gerade eine Anstalt des öffentlichen Rechts wie der MDR, der nahezu nur von Gebührengeldern lebt, sollte sich hier doch mehr für Tatsachen engagieren. Dieser Beitrag von Plusminus war eher einer der schlechteren Beiträge  des Magazins.Andreas Wolter vom MDR hat hier keinen guten Job gemacht.

Feststellen kann man auch, das es so manche Adreas Brandl Domain nicht mehr gibt, heißt hier gibt es nur noch ein Baustellenschild. Nach Aussagen von einem Domainbetreiber soll es dort “offene Rechnungen geben die nicht bezahlt wurden”. Auch bis uns hat sich Andreas Brandl seit fast einem halben Jahr nicht mehr gemeldet. Gerne hätten wir Andreas Brandl einmal gefragt, wie es dann mit den Anlegergeldern bestellt ist “ob die sich Sorgen um ihr Geld machen müssen”.

PRESSEKONTAKT

Diebewertung
Thomas Bremer

Jordanstraße 12
04177 Leipzig

Website: www.diebewertung.de
E-Mail : redaktion@diebewertung.de
Telefon: 0163-3532648
Telefax: 0341 – 870 85 85 9